Es ist eine Menge passiert! Alles blüht, wächst und gedeiht. Die Arbeit nimmt kein Ende. Der Garten ist eine wahre Pracht und ich hoffe auf gutes Wetter am Samstag beim Falknertreff.

 

Die Welpen vom Februar sind eine wilde Rasselbande geworden und man muss immer ein Auge auf sie haben – obwohl, hier auf dem Foto sieht es so aus, als könnten sie kein Wässerchen trüben …

 

Ein neuer Wurf Weimaranerwelpen wird am 20. Mai erwartet – vielleicht kommt die gute Nachricht ja passend zum Falknertreff und wir können ihn begießen. Die Hündin genießt die täglichen Ausflüge in die blühende Natur …

 

Die ersten Steinkauzküken vom April sind auch aus dem Gröbsten `raus. und weil sie so ulkig aussehen, hier gleich zwei Bilder: