Habichtzucht 2019

Habichtzucht 2019

Nach der erfolgreichen Brut im letzten Jahr züchte ich auch in diesem Jahr wieder Habichte.Beide Altvögel sind reine Mitteleuropäer und erfolgreiche Beizvögel.

Kirasa und  Brasil kommen in Brutstimmung

Kirasa und Brasil kommen in Brutstimmung

Kurz nachdem ich den Kunsthorst, einen alten Autoreifen mit einigen Zweigen, an der Fluganlage aufgestellt habe, sprang Kirasa ins `gemachte Nest` und begann mit ersten Nestbauhandlungen. Die beiden Vögel kennen sich erst seit knapp drei Monaten und die Paarbindung ist noch nicht endgültig gefestigt. Sie haben viele gemeinsame …

Ein erfolgreicher Abschluss für 2016

Ein erfolgreicher Abschluss für 2016

Kirasa und Brasil haben heute, zum ersten Mal in Kompanie, einen Jagderfolg erzielt! In Kompanie, das heißt jagen zu zweit oder in der Gruppe – eine bei den Wüstenbussarden ausgeprägte Jagdmethode. Sie jagen meist als Paar oder, wenn Jungvögel aufgezogen werden, in Familienverbänden.

Die Falknerei ist Weltkulturerbe!

Die Falknerei ist Weltkulturerbe!

Es gibt Weltkulturerbe aus Stein wie den Kölner Dom. Und dann gibt es immaterielles Kulturerbe. Die UNESCO hat die Falknerei mit ihrer 3500 Jahre alten Tradition in die Liste aufgenommen.

Fotoshooting mit Habichtdame Madras

Fotoshooting mit Habichtdame Madras

Seit 2010 ist Madras nun schon bei mir und wir waren schon viele Male gemeinsam auf der Jagd – meistens waren es Kaninchen … heute morgen, bei diesem wunderbaren Herbswetter war ich auch wieder mit ihr unterwegs. Training ist wichtig für die Kondition des Vogels, denn jetzt beginnt die Beizjagd-Saison.

Ein Partnervogel für Brasil – den Wüstenbussard

Ein Partnervogel für Brasil – den Wüstenbussard

Heute ist Kirasa eingetroffen – ein Weib für Brasil. Vom Alter und der Ausbildung her, passt sie ganz ausgezeichnet zu meinem Terzel. Brasil hat erste Jagderfolge gehabt und Kirasa hat sich erfolgreich bei Krähe, Taube, Hase, Ente und Kaninchen gezeigt.